Ein guter Moment um wieder einmal DANKE zu sagen

Trotz all unserer sportlichen Events und Highlights haben wir natürlich unser Hilfsprojekt und die vielen hilfsbedürftigen Menschen in Kiptingo nicht vergessen und arbeiten täglich an

Verbesserungen für unsere Freunde, wenn zur Zeit auch von Österreich aus.

 

DANKE an unsere Freunde , die uns dabei unetrstützen.

Allen voran wieder einmal Nica Schuemie , die bei ihren Meditationen Geld für unsere Keiyo Foundation sammelt !

 

DANKE auch an Ulrike Maletz und Mona Weinberger für ihre Spenden!

Das Geld wird in erster Linie wieder für das anstehende Schulgeld eingesetzt (Mitte Mai zu bezahlen).

 

 

Außerdem möchten wir EUNICE unserer Freundin aus Kiptingo die Arbeit erleichtern.

Sie ist 65 Jahre alt und ist vollkommen alleine.

Tod von Ehemann und auch Kindern musste sie ertragen.

Täglich arbeitet sie hart.

Sie holt Feuerholz aus dem Wald, geht damit Kilometer weit bergauf, arbeitet am Feld, schleppt Wassercontainer, isst täglich nur Mais in der Früh, Mittags, Abends.

 

Wir möchten ihr es etwas leichter machen und mit der Spende von Ulrike Maletz einen Lieferanten bezahlen, der ihr einmal in der Woche das Holz bringt um zu heizen und zu kochen.

 

In diesem Sinne , ist es wieder einmal ein guter Moment um DANKE zu sagen ...

 

KONGOI KABISSA!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0